• Termine:
  • So., 26.03.2023 / 17:00 Uhr

Eintritt: ab 29 €

Spatz und Engel

  • Raum:
  • Theatersaal

Informationen zur Barrierefreiheit

Ticketservice

02302 - 23520

E-Mail

  • Foto: Helmut Seuffert

Schauspiel mit Livemusik von Daniel Große Boymann und Thomas Kahry

Wenn der „Spatz von Paris“ und „Der blaue Engel“ nebeneinander auf der Bühne stehen, ist musikalischer Hochgenuss garantiert. „Spatz und Engel“ wirft einen einmaligen Blick auf ein bisher wenig bekanntes Kapitel im Leben der Superstars Marlene Dietrich und Edith Piaf. Aller Gegensätzlichkeit zum Trotz verband diese beiden Frauen eine langjährige Freundschaft. 

Ein Theaterstück, das die populärsten Chansons der beiden Diven zu neuem Leben erweckt. Rund um die weltbekannten Songs entspinnt sich die Geschichte, die ihren Ausgangspunkt im Amerika der 1940er Jahre hat. Hier versucht sich Edith nach dem Krieg ein neues Publikum zu erschließen und ist mit anfänglichem Misserfolg konfrontiert. Da tritt Marlene in ihr Leben. Sie erleben gemeinsame Jahre voller Höhen und Tiefen. Als Edith der größte Schicksalsschlag ihres Lebens trifft, kämpft Marlene mit aller Kraft, um den drohenden Absturz in Depressionen, Alkohol und Drogenabhängigkeit zu verhindern. Doch der aufopferungsvollen Fürsorge „der Dietrich“ steht der unbändige Freiheits- und Unabhängigkeitsdrang „der Piaf“ im Weg, und die Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt … 

Die Freundschaft zwischen Edith Piaf und Marlene Dietrich, ein Stück voller berührender Momente und ihre populärsten Chansons.

Mit Heleen Joor, Susanne Rader, Arzu Ermen und Steffen Wilhelm 
Tournee-Theater Thespiskarren

www.volksbuehne-witten.de