• Termine:
  • Do., 23.03.2023 / 16:00 Uhr

Eintritt: ab 8 € + Geb.

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

  • Raum:
  • Theatersaal

Informationen zur Barrierefreiheit

Tickets

Ticketservice

Tel. +49 (0)2302 581 2402

E-Mail

Vorverkauf

Online-Ticketshop

und bei allen bekannten CTS VVK-Stellen

  • Copyright: Junges Theater Bonn

Schauspiel für Kinder ab 6 Jahre, nach dem Roman von Michael Ende

Lukas, der Lokomotivführer lebt mit seiner Lokomotive Emma auf der Insel Lummerland. Diese Insel ist sehr klein, hat zwei Berge und liegt mitten im endlosen Ozean. Über das Land regiert König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte. Am liebsten telefoniert er mit seinen drei Untertanen. Das sind neben Lukas noch Herr Ärmel, der leidenschaftlich gerne fotografiert, und Frau Waas, die einen Kaufladen betreibt. 

Doch dann geschieht etwas Unerhörtes: Der Briefträger kommt mit dem Postschiff und bringt ein Paket, dessen Aufschrift sich kaum lesen lässt. Und dann dringen merkwürdige Geräusche aus diesem Paket. König Alfons ordnet an, das Paket zu öffnen und darin finden sie – ein kleines Baby. Sie nennen es „Jim Knopf“.

Das Junge Theater Bonn zeigt diesen Klassiker in einer aufwendigen Produktion auf der großen Bühne.

Michael Endes Abenteuererzählung von Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer gehört längst zu den beliebtesten und weltweit meistgelesenen Kinderbuchklassikern überhaupt. Sowohl „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ als auch „Jim Knopf und die Wilde 13“ wurden kurz nach ihrer Veröffentlichung preisgekrönt, erhielten zahlreiche internationale Auszeichnungen und wurden in über 25 Sprachen übersetzt.