• Termine:
  • Fr. 31.05.2024 / 19:30 Uhr

Eintritt: ab 17,50 € + Geb.

DAS HAUS

  • Raum:
  • Theatersaal

Informationen zur Barrierefreiheit

Tickets

Ticketservice

Tel. +49 (0)2302 581 2402

E-Mail

Vorverkauf

Online-Ticketshop, Saalbaukasse

und bei allen bekannten CTS VVK-Stellen

  • (c) Nadja Blank

Komödie von Brian Parks

„Das Haus“ wird in einer Reihe mit Stücken wie „Wer hat Angst vor Virginia Woolf“ und dem Theater Yasmina Rezas genannt. Die Entgleisung aller Normen liegt hier immer direkt hinter der nächsten Biegung.

Zwei Paare, ein Haus: Die Rotemunds – er Zahnarzt, sie Hausfrau – haben die letzten zwanzig Jahre sehr gern hier gelebt, doch jetzt sind die Kinder ausgezogen und schweren Herzens trennen sie sich von ihrem Eigentum, um in eine kleinere Wohnung umzuziehen. Die jungen Lindners – sie Anwältin, er Finanzberater und noch kinderlos – scheinen die idealen Nachfolger:innen zu sein. Beim Anstoßen auf die Vertragsunterzeichnung gerät die Konversation zunehmenst in Schieflage und nimmt eine interessante Wendung.