Infos zum Projekt "Stolpersteine" gibt es in der Sprechstunde beim Stadtarchiv in der Saalbau-Passage

Sprechstunde für das Projekt Stolpersteine im Stadtarchiv

Aufgrund des regen Interesses finden zukünftig regelmäßig Sprechstunden zum Projekt Stolpersteine im Stadtarchiv statt.

Christoph Ebner wird dort ehrenamtlich Fragen beantworten und zwischen Stolpersteininitiatoren, Stolpersteinpaten und der Verwaltung vermitteln. Gleichzeitig koordiniert er die Stolpersteinverlegungen zwischen den jeweiligen Initiatoren, Schule und dem Stadtarchiv, das bei Forschungsfragen beratend zu Seite steht.

Die Sprechstunden im Stadtarchiv, Bergerstr. 25, Saalbau-Passage noch in 2013 sind
jeweils donnerstags von 15 – 17 Uhr
am 5. und am 12. Dezember