Schleusenwärterhaus; Bildnachweis: Stadt Witten o. J., Fotosammlung Stadtarchiv, Sign. 2.12.(3).31, Repro: J. Fruck

Stadtarchiv ist vom 31. März bis zum 7. April geschlossen

In den Osterferien bleibt das Stadtarchiv eine Woche geschlossen. Ab Mittwoch, den 8. April, können wieder Nutzertermine unter den Rufnummern 02302 581 2415 und 02302 581 2419 oder per E-Mail an: stadtarchiv@stadt-witten.de vereinbart werden.

Erstnutzern wird empfohlen, sich vorab auf der Homepage des Stadtarchivs http://www.kulturforum-witten.de/stadtarchiv.html über die Nutzungsbedingungen zu informieren.

Das Team des Stadtarchivs verabschiedet sich in den Kurzurlaub mit einer wieder entdeckten Bildansicht des 1835 errichteten, denkmalgeschützten Schleusenwärterhauses, das in weiten Teilen in der Nacht vom 23. zum 24. Januar 2015 durch einen Brand zerstört wurde. Die Aufnahme aus idyllischen Zeiten, die (noch) nicht exakt datierbar ist, mag als Mutmacher für die Wittener WABE mbH und alle anderen wirken, die Wittens Kleinod im Ruhrtal wieder aufbauen.

 

Bildnachweis: Stadt Witten o. J., Fotosammlung Stadtarchiv, Sign. 2.12.(3).31, Repro: J. Fruck