Herzlich willkommen beim Stadtarchiv Witten

Das Stadtarchiv bewahrt als zentrales „Gedächtnis der Stadt“ das historische Erbe in Form archivwürdiger Materialien zur Geschichte Wittens und seiner Menschen. Durch die Vermittlung geschichtlicher Zusammenhänge (Fakten und Hintergründe) verbindet das Stadtarchiv Vergangenheit und Gegenwart und sichert die Unterlagen „dauerhaft“ für die Zukunft. 


Große Informationsbreite

Für Bürger, Verwaltung, Schule, Wissenschaft, Bildungs- und Kultureinrichtungen bietet das Stadtarchiv Informationen über kulturelles und politisches Geschehen, soziales Handeln, wirtschaftliche Entwicklungen und städtisches Leben.


Umfangreicher Service

Ob Wissensspeicher oder lebendiger Lernort – das Stadtarchiv versteht sich als öffentliche Anlaufstelle für alle stadtgeschichtlich Interessierten. Das Team recherchiert auf Anfrage in den Archivbeständen, berät Forschende und leistet eigenständig oder in Kooperation historische Forschungs- und Bildungsarbeit.


Mehr über das Stadtarchiv Witten

Stadtarchiv Witten
„Durch den Kamin gehen...“ NS-Verfolgung von Homosexuellen am Beispiel des Lebens- und Verfolgungswegs von Wilhelm Erdmann (Vortrag)

Anlässlich des Internationalen Tags gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie am 17. Mai bietet das Stadtarchiv Witten...[mehr]

Stadtarchiv Witten
Verurteilt nach § 175 StGB - Ausstellung zum Internationalen Tag gegen Homophobie

Anlässlich des Internationalen Tags gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie am 17. Mai zeigt das Stadtarchiv Witten...[mehr]

Stadtarchiv Witten
Kritik des Antisemitismus heute

Über linke, rechte und islamistische Feinde Israels (Vortrag)[mehr]

Stadtarchiv Witten
Salon „Frauenbilder“

Aysel, Kateryna, Sara, Suad, Violetta und Yamamah ... jetzt hier! Lebenswege von Frauen mit Migrationserfahrungen[mehr]

Stadtarchiv Witten
Im Archivfächer

Historische Ansichtskarten zum Hotel und Garten Voss[mehr]

Stadtarchiv Witten
Kritik an antisemitischen Verschwörungsideologien und –mythen (Vortrag)

Der Politikwissenschaftler Jan Rathje (Amadeu Antonio Stiftung) wird am Mittwoch, 11 April 2018, ab 19.30 Uhr einen...[mehr]

Stadtarchiv Witten
Podiumsdiskussion im Stadtarchiv

„Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch“ (Bertolt Brecht) – Podiumsdiskussion zum Thema Antisemitismus in...[mehr]

MACHEN SIE MIT:

KulturMapWitten - Witten macht den Masterplan

Gefördert von

Logo der Stadtwerke Witten
Logo der Sparkasse Witten

Korporatives Mitglied im

Logo des VdA (Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e.V.)

Partnerschaft für Demokratie