(c) Fotostudio Hauptmann

EIN HOCH AUF DIE LIEBE – DREI FREUNDE:DREI TENÖRE

Mit dem Wittener Tenor und Entertainer Stefan Lex
mit Einführung um 19:00 Uhr

 

Drei Freunde sind drei Tenore: Lassen Sie sich von den charmanten, temperamentvollen und stimmgewaltigen Herren in die Welt der Leidenschaft entfuhren! Wo sie auftreten, liegt ihnen das Publikum zu Füßen und der Applaus mochte nicht enden! Die musikalische Reise beginnt mit Opernhighlights wie „La Donna e mobile“ und „Nessun dorma“ in Italien, führt mit bekannten Operettenarien wie „Dein ist mein ganzes Herz“ und „Freunde, das Leben ist lebenswert “ über Deutschland und Osterreich nach Sudamerika, wo die Stimmung temperamentvoll und überschwänglich wird. Die drei Tenore interpretieren die Werke stimmlich erstklassig. Romantisch sind die Momente, wenn die Tenore zusammen singen wie bei „Torna surriento“, und natürlich „O Sole mio“. Begleitet werden die Tenore von der preisgekrönten Pianistin Sigrid Althoff, die nicht nur ein ganzes Orchester am Klavier ersetzt, sondern auch solistisch mit ihrem besonderen Anschlag fasziniert. Der Wittener Tenor und Entertainer Stefan Lex, auch bekannt als Dirigent des großen Lyra-Männerchors und des Vokalensembles „DER CHOR!“, ist ein Garant für hohe musikalische Qualität und beste Unterhaltung. Er tritt mit verschiedenen Gasten regelmäßig im Saalbau auf. Immer dabei ist seine Frau, die Pianistin Sigrid Althoff, die alle Solistinnen und Solisten einfühlsam und virtuos am Flügel begleitet. Bei diesem Konzert bringt Stefan Lex seine beiden Studienkollegen und Freunde Thomas Heyer und Michael Kurz mit. Thomas Heyer ist Professor für klassischen Gesang an der Musikhochschule Frankfurt und reist als Solist vieler Oratorien und als bekannter Lehrer verschiedener Meisterkurse durch Deutschland, Italien und Asien. Viele seiner Studenten formt Thomas Heyer zu großen Opernsolisten. Michael Kurz ist ein gefragter Operettentenor, der seine Karriere als Solist an der Wiener Volksoper begann und seitdem viele Rollen an bekannten Opernhäusern gesungen hat. Seine darstellerischen Qualitäten suchen ihresgleichen und kommen im Zusammenwirken mit Thomas Heyer und Stefan Lex voll zur Geltung. Die Chemie zwischen den vier großartigen Kunstlern stimmt einfach und überträgt sich sofort auf das Publikum.

Termin

Freitag, 14.02.2020, 19:30 Uhr

Eintrittskarten und Vorverkauf

Eintritt: ab 25,00 € + Geb.
VVK: Saalbaukasse und Online-Ticket-Shop sowie an allen bekannten CTS-VVK-Stellen

Veranstaltungsort

Saalbau Witten
Bergerstraße 25
58452 Witten

Veranstalter

Kulturforum Witten

Zurück
Lade Kalender...