(c) Stefan Zimmermann

DER KLEINE LORD

Musical mit Livemusik nach dem Roman von Frances Hodgson Burnett
mit Einführung um 19:00 Uhr

 

Im Amerika des 19. Jahrhunderts: Cedric Errol ist ein fröhlicher Junge, der in bescheidenen Verhältnissen bei seiner Mutter aufwachst. Von jetzt auf gleich wird Cedric aus seinem gewohnten Leben herausgerissen und hinaufkatapultiert in die Hohen der englischen Aristokratie. Sein mürrischer und hartherziger Großvater mochte aus dem Enkel den kleinen Lord Fauntleroy machen, einen Erben in seinem Sinne. Doch die Lehrstunden verlaufen andersherum: Cedric knackt im Nu die harte Schale des Großvaters und entlockt ihm nie gezeigte Wesenszuge wie Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Mitgefühl und Großherzigkeit. So werden der Alte und der kleine Lord Hand in Hand zu respektablen Aristokraten. Das Musicalformat eröffnet eine neue Perspektive und bietet den Künstlerinnen und Künstlern auf der Bühne, ob musikalisch oder theatral, Raum für reizvolle Wechselspiele. Zum zweiten Mal zeigt der Saalbau ein Stuck des Abendspielplans mit simultaner Übersetzung in deutscher Gebärdensprache, so dass gehörlose, schwerhörige und hörende Gaste gemeinsam einen unvergesslichen Theaterabend erleben können.

Termin

Samstag, 21.12.2019, 19:30 Uhr

Eintrittskarten und Vorverkauf

Eintritt: ab 21,00 € + Geb.
VVK: Saalbaukasse und Online-Ticket-Shop sowie an allen bekannten CTS-VVK-Stellen

Veranstaltungsort

Saalbau Witten
Bergerstraße 25
58452 Witten

Veranstalter

Kulturforum Witten

Zurück
Lade Kalender...