Familienbande im Museum

Führung "GROSS + klein", Foto: T. Murczak

Workshop für die ganze Familie im Museum und gemeinsam kreativ werden

Programm für die ganze Familien

"Familienbande im Museum - Thema: Fantastische Fabelwesen"

Sonntag, 20. September 2020, 13:00 - 14:30 Uhr

Das Märkische Museum Witten (Husemannstr. 12) bietet ein neues Vermittlungsprogramm für Familien an.

Am Sonntag, 20. September 2020, um 13:00 Uhr gehen wird gemeinsam auf die Suche nach "Fantastischen Fabelwesen" in unserer aktuellen Ausstellung.  Kommt mit der ganzen Familie – Eltern, Kinder, Großeltern, Tante oder Onkel -  ins Museum und erlebt die Kunst nicht nur durch Ansehen, sondern auch durch eigenes Gestalten. Unsere Kunstvermittlerin Maika Letizia Wolff zeigt, wo im Museum merkwürdige Wesen und märchenhafte Landschaften zu finden sind. Im Anschluss gestalten wir gemeinsam eigene Landschaften und Kreaturen - mit Papier, Farbe, Schere, Kleber, etc. sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Nach Anmeldung können zwei Familien mit je maximal 4 Personen am Workshop teilnehmen. Die Kinder sollten mindestens 6 Jahre alt sein. Die Kosten betragen 5,- € pro Person. Es können sich natürlich auch Großeltern mit ihren Enkeln, oder eine Familie mit mehr als 4 Personen anmelden.

Gerne steht das Museum auch für die Vereinbarung von individuellen Terminen zur Verfügung.

Dauer: ca. 90 Minuten.

Workshop-Leitung: Maika Letizia Wolff

Anmeldung unter:

E-Mail: maerkisches.museum@stadt-witten.de oder

Telefon: 02302-581 2507

Regelungen für die Teilnahme an der Veranstaltung:

- vorherige Anmeldung mit Angabe der Kontaktdaten

- Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im gesamten Gebäude

- Einhalten der Abstandsregelungen und Hygienevorschriften

Termine

  • 20.09.20 13:00 - 14:30 Uhr