27. Jahresausstellung des WKB

Der Wittener Künstlerbund (WKB) wird in diesem Sommer 27 Jahre alt. Seit seiner Gründung konnte bisher in jedem Jahr die neueste Produktion seiner Mitglieder in einer so genannten Jahresausstellung gezeigt werden. Ab 15. Juni bis 26. August zeigt der WKB rund 45 neue Werke seiner Künstler aus 2011 und 2012 im Märkischen Museum Witten. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Malerei, aber auch Skulpturen, bestickte Papiere und Assemblagen sind zu sehen.

Im November startet das Gemeinschaftsprojekt „Wittener Künstlerbund- Hattinger Künstlerbund" im Stadtmuseum Hattingen-Blankenstein, mit dem das Märkische Museum Witten einen Kooperationsvertrag geschlossen hat.