Pünktchen und Anton - ABGESAGT!

Familienstück nach Erich Kästner

Aus technischen Gründen kann die heutige Veranstaltung „Pünktchen und Anton“ um 16:00 Uhr im Theatersaal nicht stattfinden. Es wird keine Ersatzveranstaltung geben. Alle Karten können an der Saalbaukasse (Mo-Fr 10-13 Uhr) zurückgegeben werden oder per Post an Saalbau Witten, Bergerstraße 25, 58452 Witten, geschickt werden.

Wir bedauern es sehr und bitten um Ihr Verständnis. 

Große Villa, schicke Kleider, neuesten Spielzeug, tolle Urlaube und ständig beschäftige Eltern: Luise Pogge, genannt Pünktchen, ist reich und trotzdem arm. Der Papa leitet eine Spazierstockfabrik, die Mama ist verantwortlich für die Organisation der zahlreichen gesellschaftlichen Verpflichtungen. Um Pünktchen kümmert sich das Personal in Form des missgelaunten Fräulein Andacht und der Köchin Berta. Doch leider ist gutes Personal selten. Denn was die Pogges nicht ahnen: Das Kindermädchen Fräulein Andacht hat offenbar eine ganz eigene Vorstellung von Babysitting, nachts nimmt sie ihren wohlhabenden Schützling mit auf Betteltour. Dies kommt allerdings Pünktchen schauspielerischen Ambitionen und Abenteuerlust entgegen. Außerdem trifft sie dort ihren besten Freund Anton. Der ist im jeglicher Hinsicht arm und besser nachts das Haushaltsgeld mit Streichhölzer verkaufen auf, weil seine kranke Mutter nicht arbeiten kann. Anton hofft, dass in der Schule niemand herausfindet, warum er in letzter Zeit so oft im Unterricht einschläft. Und so verbindet Pünktchen und Anton ein Geheimnis, das mit der Zeit immer schwerer zu verbergen ist…

Termine

  • 19.11.21 16:00 Uhr