Wer hat Angst vorm Feminismus

Digitaler Vortrag und Diskussion zum aktuellen Buch: „Wer hat Angst vorm Feminismus: warum Frauen, die nichts fordern, nichts bekommen“ von Charlotte Hilkje Hänel, erschienen im März 2021 bei C.H. Beck

Unter dem Motto „ Feminismus 2.21“ lädt die Bibliothek Witten zur Online-Veranstaltung am 29.06.2021 ab 18.00 ein

Charlotte Hilkje Hänel beschreibt  in ihrem Buch konkret und lebensnah die sozialen Beziehungen unserer Gesellschaft aus einem feministischen Blickwinkel und zeigt Strukturen des Sexismus auf.

Sie studierte englische Literatur und Philosophie  und beschäftigt sich heute vor allem mit den Themen des Feminismus und der sozialen Gerechtigkeit.

Eine Veranstaltung im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie Leben, gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Termine

  • 29.06.21 18:00 - 19:30 Uhr