Der Märchenball – „Das russ. Nationalballett aus Moskau“

Der Märchenball ist ein abwechslungsreiches und hochkarätiges Performance, ein bunter Querschnitt durch mehr als 100 Jahre Ballettgeschichte.

Szenen aus den größten Ballettwerken Tschaikowskys: „Schwanensee“, „Dornröschen“, „Nussknacker“.

Jede Szene wird durch eine Erzählung anschaulich gemacht, so dass auch die Kleinsten im Publikum den getanzten Szenen und der Balletthandlung folgen können.

...In einem fernen Märchenland lebte einst eine berühmte Märchenerzählerin Jeannie. Als ihr Geburtstag nahte, lud sie alle ihre Freunde aus nah und fern zu einem großen Ball ein. Endlich war der große Tag gekommen. Das Schloss glitzerte und funkelte. Das Fest konnte beginnen. Fanfaren kündeten den Einzug der Gäste aus der ganzen Märchenwelt an: Prinzessin Aurora -Dornröschen, die Schwanenprinzessin, Schneewittchen, Rotkäppchen mit dem Wolf, der Nussknacker, Aschenputtel, Prinzen und Feen. Und alle überbrachten der Märchenerzählerin ihr persönliches Geschenk. Sie erzählten Jeannie ihre eigene Geschichte in einem wundervollen Tanz.

Der Märchenball führt den Zuschauer in das Zauberreich, wo das Gute und das Schöne herrschen und wohin man auch als Erwachsener immer wieder zurückkehren möchte.

Mit Anmut, Schönheit und Eleganz, mit unglaublicher Leichtigkeit und höchster technischer Präzision, wird das Publikum in eine Märchenwelt entführt. Die faszinierende Pracht von Bühnenbild und 300 Kostümen, die märchenhafte Handlung, die Musik und der Tanz vervollständigen dieses vitale Werk voller Romantik und machen diese Ballettvorstellung zum wahren Fest.

 

Termin

Sonntag, 19.01.2020, 17:00 Uhr

Eintrittskarten und Vorverkauf

Eintritt: 45,99 € + Geb., VVK: Saalbaukasse und Online-Ticket-Shop sowie an allen bekannten CTS-VVK-Stellen

Veranstaltungsort

Saalbau Witten
Bergerstraße 25
58452 Witten

Veranstalter

agenda production mbH.

Zurück
Lade Kalender...