Foto: Corina Radu

"Die Schöne und das Biest"

Märchenballett, Fantasio, Rumänisches Staatsballett Oleg Danovski, Konzertdirektion Landgraf

Das Märchen „Die Schöne und das Biest“ erzählt eine der weltweit schönsten Liebesgeschichten, die bis heute Alt und Jung gleichermaßen verzaubert. Dreh- und Angelpunkt ist natürlich auch im Ballett neben dem Königssohn, der von einer Fee aus Rache für seinen Hochmut in ein abstoßendes Monster, halb Tier, halb Mensch, verwandelt wird, vor allem die Schöne, die diese Verwünschung durch vorurteilslose Liebe bricht.

Termin

Mittwoch, 18.12.2019, 20:00 Uhr

Eintrittskarten und Vorverkauf

 

Karten ab 32 € + Geb., VVK: Saalbaukasse, Theatergemeinde Volksbühne, www.eventim.de und bei allen bekannten CTS VVK-Stellen

Veranstaltungsort

Saalbau Witten
Bergerstraße 25
58452 Witten

Veranstalter

Theatergemeinde Volksbühne Witten e.V.
http://www.volksbuehne-witten.de

Zurück
Lade Kalender...