Digitaler Adventskalender – Zeit finden

Türchen zum 19. Dezember 1905

Bekanntmachung
Auf Grund des Reichsgesetzes vom 28. Mai 1894 wird hiermit zur öffentlichen Kenntnis gebracht, daß der Brieftaubenverein Heimkehr-Annen und die Brieftaubenvereine Blitz-Stockum und Luftpost-Witten ihre Tauben, letztere beide hinsichtlich ihrer in Annen wohnenden Mitglieder, der Militärverwaltung für den Fall eines Krieges zur Verfügung gestellt haben. Diese Tauben dürfen weder geschossen noch eingefangen werden. 
Annen, 19. Dezember 1905. Die Polizei-Verwaltung: Drees, Amtmann.

Quelle: Stadtarchiv Witten, Annener Zeitung v. 21.12.1905.
Sie möchten direkt in die Quelle schauen und weiter stöbern? Dann nutzen Sie folgenden Link:
https://zeitpunkt.nrw/ulbms/periodical/zoom/9774535 


Und auch das noch! 19. Dezember 1885
Annen, 19. Dez. Der Männer-Gesangverein „Grüne Eiche“ feiert laut Inserat in der heutigen Nr. d. Bl.[attes] sein diesjähriges Winterkränzchen am 2. Weihnachtstage im Lokale des Herrn Louis Eckardt. Das Fest verspricht ein äußerst amüsantes zu werden und wird eine rege Teilnahme nicht fehlen.

Quelle: Stadtarchiv Witten, Annener Zeitung v. 19.12.1885.
Sie möchten direkt in die Quelle schauen und weiter stöbern? Dann nutzen Sie folgenden Link:
https://zeitpunkt.nrw/ulbms/periodical/zoom/10190176