Ausstellung

"Schatzkiste goes Museum", 10.-26. Januar 2020

SCHATZKISTE GOES MUSEUM

Eine Ausstellung von und mit Wittener Schülerinnen und Schülern

10. - 26. Januar 2020 im Märkischen Museum Witten

 

Eröffnung: Freitag, 10. Januar 2020, um 15:00 Uhr

 

Die Ausstellung zeigt die gestalteten Schatzkisten der jetzigen Fünftklässler von Wittener Schulen. 

Angeregt durch das in Witten im Wechsel zur weiterführenden Schule eingesetzte Portfolioverfahren „Meine Schatzkiste“ ist der Gedanke zur Ausstellung entstanden. Jedes Jahr verwandeln sich an allen Grundschulen braune Kartonagen kleine Kunstwerke. Wir haben also viele kleine lokale Künstler und wir haben ein tolles Museum in Witten! Beides zusammengebracht ergibt dieses schöne Projekt der Ausstellung im Zeitraum vom 10. – 26. Januar 2020.

Für Schulklassen bietet die Ausstellung die Möglichkeit eines durch Peer-Guides begleiteten Besuches. Fünftklässler der Otto-Schott-Realschule, des Ruhr-Gymnasiums und des Schiller-Gymnasiums nehmen an einer Schulung teil und stellen sich als Experten für besuchende Schülerinnen und Schülern zur Verfügung. 

 

Die Ausstellung ist eine Kooperation der städtischen Jugendförderung und des Märkischen Museums Witten unter Mitwirkung der Freiligrathschule, der Helene-Lohmann-Realschule, der Otto-Schott-Realschule, des Ruhr-Gymnasiums, des Schiller-Gymnasiums, der Hardenstein-Gesamtschule und der Holzkamp-Gesamtschule.

 

Wir freuen uns auf Ihren und euren Besuch!