"Tanzende Punkte"

Kostenloser Workshop für Kinder ab 6 Jahren am Samstag, 16. Februar, um 14:30 Uhr im Museum

Am Samstag, 16. Februar 2019, 14:30-16:00 Uhr
für Kinder ab 6 Jahren

  

"Tanzende Punkte"

Wie werden aus Punkten Flächen?

Wie aus dem Einzelnen ein gesamtes Bild?

Wie kommt dabei Bewegung in ein Bild?

Diese Fragen beantworten wir uns anhand der Werke von Kuno Gonschior, der seine Bilder aus kleinen und großen Punkten zusammensetzt. Sie sind mal ganz nah, mal weit entfernt voneinander. Und oft scheint es so, als würden sie tanzen. Gemeinsam finden wir heraus, welche Technik diesen Eindruck erzeugt und probieren es natürlich auch selber aus. So wird aus einfachen Punkten auf einmal ganz komplexes Bild.

 

Die Teilnehmeranzahl ist auf 12 Kinder begrenzt.
Teilnahme kostenlos.
Workshopleitung: Christina Clever-Kümper

 

Anmeldung unter:
E-Mail: maerkisches.museum@stadt-witten.de oder
Tel.: 02302-581-2552 (zw. 10 und 14 Uhr)

 

Mit freundlicher Unterstützung vom Kunstverein Witten e.V.