Tipp für Durstige: Bibliothek Witten beteiligt sich an Refill

Wer Durst hat, muss nicht gleich wieder eine neue Plastikflasche kaufen.

Unsere Bibliothek beteiligt sich am Projekt Refill und ermöglicht durstigen Besuchern, mitgebrachte Flaschen im Lesecafé kostenlos mit Leitungswasser aufzufüllen. Das ehrenamtlich getragene Projekt will darauf hinweisen, dass unser Leitungswasser kostbares Trinkwasser ist. Gleichzeitig soll das Befüllen mitgebrachter Behältnisse den Plastikmüll reduzieren. In Witten gibt es bereits acht weitere Refill-Stationen. Wer in welcher Stadt mitmacht, erfährt man auf einer Karte im Internet.