KULTURFORUM WITTEN

Bibliothek Witten + Märkisches Museum Witten (c) Jörg Fruck

KULTURFORUM WITTEN

Saalbau Witten

KULTURFORUM WITTEN

Märkisches Museum Witten

KULTURFORUM WITTEN

Kulturbüro Witten

KULTURFORUM WITTEN

Haus Witten

KULTURFORUM WITTEN

Musikschule Witten

Kulturforum Witten

Stadtarchiv Witten

Kulturforum Witten stellt vorläufig öffentlichen Betrieb ein

Das Kulturforum Witten hat nach Beschluss im Stab für außergewöhnliche Ereignisse der Stadt Witten entschieden, den öffentlichen Betrieb der Bibliothek Witten, des Märkischen Museums, der Musikschule, des Stadtarchivs sowie des Saalbaus und von Haus Witten (ausgenommen Trauungen) bis auf weiteres einzustellen. Damit fallen auch alle geplanten Veranstaltungen bis auf weiteres aus. Dies geschieht als Vorsichtsmaßnahme, um gefährdete Personengruppen zu schützen und die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen.

Wir bemühen uns, für einzelne Veranstaltungen einen Ersatztermin zu finden. Für die Veranstaltungen, für die dies gelingt, behalten die Eintrittskarten ihre Gültigkeit. Bereits gekaufte Karten können aber in jedem Fall dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden. Der Kaufpreis wird dann erstattet.  

Zudem arbeiten gerade alle Institute mit Hochdruck daran, trotz der Schließung, eine begrenzte Zahl an Services und Angeboten auf anderem Wege verfügbar zu machen. Folgende Serviceleistungen werden bereits jetzt angeboten:

Stadtarchiv

Das Stadtarchiv schließt derzeit nur seinen Nutzerraum für den Publikumsverkehr. Für bisher vereinbarte Besuchstermine und Projekte werden individuelle Lösungen abgestimmt. Dringend benötigte amtliche Unterlagen gehen wie bisher auf den Postweg oder werden per E-Mail ausgegeben. Über aktuelle Änderungen und sonstige Neuigkeiten informiert das Stadtarchiv auf seiner Website.

 Bibliothek

Nutzer der Bibliothek können Medien über die Außenklappe zurückgeben. Über die OnleiheRuhr können auch weiterhin Medien digital ausgeliehen werden. Detaillierte Infos dazu werden auf der Webseite der Bibliothek, im Webkatalog und auf Facebook veröffentlicht.

Wir bleiben ansprechbar

Selbstverständlich stehen alle unsere Einrichtungen unter den bekannten Telefonnummern und E-Mail-Adressen weiterhin zur Verfügung. Für allgemeine Rückfragen, wenden Sie sich bitte an unsere eigens eingerichtete Hotline von Montag bis Freitag zwischen 10-16 Uhr unter 02302/5812441.

                                                                                                                                          

Anpassungen der bestehenden Regelung oder Neufestlegungen erfolgen durch den Stab für außergewöhnliche Ereignisse der Stadt Witten. In diesem Stab ist das Kulturforum durch die Vorständin Jasmin Vogel vertreten und das Kulturforum wird aktuell berichten.

Des Weiteren werden wir über aktuelle Entwicklungen und Angebote auf unserer Webseite und in den sozialen Netzwerken informieren.

 

 

Musikschule Witten
Musikalisches Online-Angebot in Corona-Zeiten

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus haben auch die Angebote der Musikschule getroffen. Um das Angebot so gut...[mehr]

Musikschule Witten
Musical "Freude" fällt aus

Das geplante Musical "Freude" für den 27. und 28. Mai 2020 fällt leider wegen der aktuellen Situation aus.[mehr]

Stadtarchiv Witten
Stadtarchiv Witten: Ein Stück westfälische Geschichte online

LWL-Medienzentrum für Westfalen bietet ein Stück westfälischer Kultur online[mehr]

Stadtarchiv Witten
Aktuelle Buchpublikation Kapp-Putsch und „Märzrevolution“ vor 100 Jahren in Witten

In der Reihe „Wittener Hefte zur Stadtgeschichte“ hat Ralph Klein jetzt ein neues Buch veröffentlicht mit dem Titel:...[mehr]

Musikschule Witten
Corona-Virus Musikschule bleibt geschlossen

Die Musikschule muss ab dem 16. März bis 19. April 2020 geschlossen bleiben.[mehr]

Saalbau + Haus Witten
Kulturforum Witten stellt vorläufig öffentlichen Betrieb ein

Wir bleiben ansprechbar![mehr]

Stadtarchiv Witten
Stadtarchiv Witten schließt Lesesaal für die öffentliche Nutzung

Das Kulturforum Witten hat nach Beschluss im Stab für außergewöhnliche Ereignisse der Stadt Witten entschieden, den...[mehr]

Stadtarchiv Witten
Zeitzeiger: Das Wittener Rathaus in Kupfer

„Im Stadtarchiv Witten ist sozusagen immer Weihnachten“, meinte einmal die Pressesprecherin Lena Kücük. „Jede Woche...[mehr]

Saalbau + Haus Witten
Öffnungszeiten der Saalbaukasse in den Osterferien

In den Osterferien gelten besondere Öffnungszeiten. Diese finden Sie hier.[mehr]

Saalbau Witten
Terminverschiebung "Sybille Bullatschek"

Die für den 06.11.2020 geplante Show von "Sybille Bulatschek" muss leider verschoben werden.[mehr]

Märkisches Museum Witten
Aktuelle Ausstellungen

Die aktuellen Ausstellungen im Märkischen Museum Witten[mehr]

Stadtarchiv Witten
Dokumentation „Gegen das Vergessen“ – zum Holocaust Gedenktag 2020

Grußworte von Sonja Leidemann, Bürgermeisterin der Stadt Witten, am Ort der Erinnerung, ehemaliges KZ-Außenlager...[mehr]

Stadtarchiv Witten
Dokumentation „Gegen das Vergessen“ – zum Holocaust Gedenktag 2020

Rede von Jan van Bremen am Ort der Erinnerung, ehemaliges KZ-Außenlager Buchenwald in Witten-Annen[mehr]

Stadtarchiv Witten
Dokumentation „Gegen das Vergessen“ – zum Holocaust Gedenktag 2020

Beitrag der Schülerinnen und Schüler der Holzkamp-Gesamtschule Witten am Ort der Erinnerung, ehemaliges KZ-Außenlager...[mehr]

Stadtarchiv Witten
Das Stadtarchiv Witten bleibt am 27.01.2020 geschlossen

Anlässlich der Gedenkveranstaltung zum Holocaust-Gedenktags am Montag, 27.01.2020, bleibt das Stadtarchiv ganztägig...[mehr]

Stadtarchiv Witten
Holocaust-Gedenktag 2020: Gegen das Vergessen am Ort der Erinnerung

Programm am 27. Januar ab 12:30 Uhr Begrüßung: Sonja Leidemann, Bürgermeisterin der Stadt Witten Gedenkrede: Jan van...[mehr]

Saalbau Witten
Märkte und Messen

Hier finden Sie eine Übersicht aller Messen und Märkte in 2020.[mehr]

Stadtarchiv Witten
Stadtarchiv zwischen den Jahren geschlossen

In der Zeit vom 23. Dezember 2019 bis zum 5. Januar 2020 ist das Stadtarchiv personell nicht besetzt. Ab Montag, 6....[mehr]

Stadtarchiv Witten
Neuerscheinung: Die Toten des Pogroms 1938

Als ein Ergebnis eines landesweiten Forschungsprojekts der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf ist ein Gedenkbuch...[mehr]

Stadtarchiv Witten
Ein Stolperstein für Paul Heinrich Möhrke

Verlegung am 12.11.2019, Galenstraße 24, Witten-Mitte Paul Heinrich Möhrke wurde am 5. Dezember 1912 als Sohn der Anna...[mehr]

Treffer 1 bis 20 von 194

Veranstaltungen


<März 2020>
MoDiMiDoFrSaSo
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031