Call for scores!

Wittener Tage für neue Kammermusik 2020: Call for Scores!

Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) und die Institute für Neue Musik der Hochschule für Musik und Tanz Köln und der Folkwang Universität der Künste bitten um Einsendungen von Partituren für das Newcomer-Konzert bei den Wittener Tagen für neue Kammermusik 2020. Die ausgewählten Stücke werden am ersten Tag des Festivals (Freitag, 24.04.2020) von der Internationalen Ensemble Modern Akademie www.internationale-em-akademie.de) präsentiert.

Teilnahmevoraussetzungen

Für die Teilnahme gibt es keine Altersbeschränkung, ihr müsst aber an einer Universität oder Hochschule als Studierende eingeschrieben sein (bitte schickt ein Foto/Scan eures Studierendenausweises mit). Die eingesendete Komposition muss keine (!) Ur- oder Erstaufführung sein, sie muss aber folgenden Kriterien entsprechen:

  • Dauer: maximal 8 Minuten
  • Besetzung: 1 Flöte, 1 Oboe, 1 Klarinette, 1 Horn, 1 Klavier, 2 Violinen, 1 Viola, 1 Violoncello, 1 Kontrabass, Schlagzeug (ein Spieler. Schlaginstrumente nach vorheriger Absprache – Akustik und Bühnengröße schließen unter anderem große Trommeln und die größeren Stabspiele aus); mit oder ohne Elektronik, ohne Video.
  • Es ist möglich, Stücke für eine kleinere Auswahl aus dieser Besetzung einzureichen, lediglich Solo- und Duo-Stücke sind ausgeschlossen. Das Konzert wird dirigiert.

Einsendeschluss

16. Februar 2020

Bitte sendet die Partituren anonymisiert und im PDF-Format an Eva Maria Müller: mueller@littlebitcologne.de

Die Auswahl

Aus den Einsendungen werden bis zu sechs Stücken für das Konzert ausgewählt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Bei Fragen wendet euch bitte an Eva Maria Müller: mueller@littlebitcologne.de

 

Wittener Tage für neue Kammermusik: www.wittenertage.de

Das Newcomer-Konzert wird gefördert von der Kunststiftung NRW.