klang.text.ruhr

klang.text.ruhr. ist ein kombiniertes Programm aus Lesung und Konzert, das in mehreren Bibliotheken des Ruhrgebiets 2019 erstmalig  stattfindet. Die Idee ist, Lese- und Schreibwerkstätten aus der Region in einem interdisziplinären Projekt mit einem Improvisationskonzert künstlerisch zu verschmelzen. Literaturformate sind Kurzgeschichten, Romanauszüge und Gedichte. Die Auswahl obliegt den Lesenden und steht dabei immer unter einem bestimmten Motto (etwa „Liebe“, „Science-Fiction“, „Heimat“).

 

In der Bibliothek Witten sind die beiden Autorinnen Jana Jeworreck und Katja Angenent zu Gast. Den musikalischen Teil übernimmt das Trio Pep Ventura (www.pepventura.de) aus Essen und Berlin. Das Ensemble hat sich bereits wiederholt mit der Verbindung zwischen Musik und Literatur auseinandergesetzt und dies auch im Konzertformat präsentiert.

 

Die Veranstaltung ist so strukturiert, dass im ersten Teil gelesen wird, dann ein kurzer interaktiver Lese- und Konzertteil stattfindet und zum Schluss ein rein musikalischer Beitrag folgt.

 

Gefördert wird das Format klangtextruhr durch das Ministerium für Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, regionalekulturpolitik nrw und der Jazzoffensive Essen.

 

 

Termin

Donnerstag, 28.11.2019, 19:00 - 20:30 Uhr

Eintrittskarten und Vorverkauf

Eintritt frei

Veranstaltungsort

Bibliothek Witten
Husemannstraße 12
58452 Witten

Veranstalter

Kulturforum Witten

Zurück
Lade Kalender...