Angebote für Kindergärten und Schulen

LESEFÖRDERUNG

Die Bibliothek engagiert sich besonders für die Leseförderung und arbeitet eng mit den Kindergärten, Grund- und Förderschulen sowie den weiterführenden Schulen in Witten zusammen.
Wir unterstützen Sie zum Beispiel gerne bei der Organisation einer Lesung in Ihrer Einrichtung.


BIBLIOTHEKSFÜHRUNGEN

Für Kitas und Schulen bietet die Bibliothek viele interessante Führungen an: 

Kindergärten und Kitas sind zu spielerischen Vorlesestunden für U3-Kinder und zum ersten "Pippilotheks-"Besuch für die Drei- bis Sechsjährige eingeladen. Anschließend kann gern eine Medienbox zusammengestellt werden.

Weitere bisherige Aktionen zu Bilderbüchern sind als Beispiele oder auch buchbare Angebote hier zu finden.

Für die 1./2. Klassen der Grund- und Förderschulen bieten wir die Klassenführung „Die große Wörterfabrik“ an; hier lernen die Kinder die Medienangebote und Räumlichkeiten der Bibliothek kennen, legen Wörter aus Stoffbuchstaben und hören die gleichnamige Geschichte von Agnes de Lestrade. Gegen Vorlage eines ausgefüllten Anmeldeformulars können Ausweise ausgestellt und zum Abschluss Medien entliehen werden.

Die 3./4. Klassen dürfen sich auf die Suche nach der Truhe unseres „Bibliotheksgeistes Balduin“ machen und auf diese Weise verschiedene Bereiche der Bibliothek erkunden. Abschließend wird eine Gespenstergeschichte vorgelesen und es besteht die Möglichkeit, Ausweise auszustellen sowie Medien auszuleihen.

Die Kinder und Jugendlichen der weiterführenden Schulen werden bei den Klassenbesuchen an komplexere Medienrecherchen herangeführt und erkunden die Bibliothek durch eine Rallye am Tablet mit der App Biparcours. Zudem gibt es auf Wunsch Facharbeitsrecherche-Trainings.

Die Kita- und Klassenführungen können jederzeit vereinbart werden.
Ihre Ansprechpartnerinnen:

Für Kitas: Frau Kreuzer
Für Grundschulen: Frau Theling
Für weiterführende Schulen: Frau Duwe (5.+6. Klasse), Frau Kammler (7. Klasse bis Abitur)


BRINGSERVICE FÜR MEDIENBOXEN UND KLASSENSÄTZE

Für Grund- und Förderschulen sowie für Kindergärten stellt die Zentralbibliothek wöchentlich Medienkisten nach den Wünschen der Lehrer und Erzieher zusammen.
Die Bücherkisten werden immer mittwochs durch das vom Rotary Club Witten-Hohenstein gesponserte "Rotamobil" an die Schulen und Einrichtungen ausgeliefert.
Die Bestellung von Medienboxen ist nur mit einem gültigen Klassenausweis möglich. Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche jeweils bis zum Freitag der Vorwoche mit.

Die Bibliothek hält attraktive Klassensätze und fertig gepackte Medienboxen zu den wichtigsten Schulthemen bereit.

Ansprechpartnerin für Medienboxen: Frau Lülf
 
Für die Sprachförderung im Kindergarten- und frühen Grundschulalter gibt es Erzählkoffer mit je einem Bilderbuch und Materialien zum Spielen und Weitererzählen. Zudem können Sie viele Bildkartensets für das Kamishibai-Erzähltheater ausleihen!


BILDUNGSPARTNERSCHAFTEN

Mit 18 Grundschulen besteht eine vom Bildungsministerium des Landes NRW geförderte Bildungspartnerschaft, die nach dem Prinzip des Spiralcurriculums regelmäßige Bibliotheksbesuche und viele weitere gemeinsame Leseförderungsaktionen initiiert.
Auch weiterführende Schulen sowie Kitas können jederzeit eine Bildungspartnerschaft in der Bibliothek beantragen.

Natürlich unterstützen wir Sie auch ohne eingetragene Bildungspartnerschaft gern bei Ihrer Unterrichtsgestaltung, Leseförderungsaktion oder Projektwoche!

Bildungspartner