Copyright Sara Arnald

Mord am Hellweg IX - Arne Dahl liest

Schwedische Mörderjagd auf Weltklasseniveau: In einer kleinen Schreibwerkstatt in den Schären vor Stockholm entstehen die Kriminalromane des Autors Arne Dahl, für die er mittlerweile weltweit bekannt ist. Seine Krimireihe um die Sonderermittlungsgruppe A bei der schwedischen Polizei wurde international ausgezeichnet und auch verfilmt. Mit "Sieben minus eins" startete er 2016 furios eine neue Reihe um das Ermittlerpaar Sam Berger und Molly Bloom. In diesem Herbst präsentiert er mit "Sechs mal zwei" den ersehnten zweiten Band, indem das ungleiche Ermittlerpaar vor ungeahnten Herausforderungen steht: Dieses Mal sind auch sie die Gejagten und die Enthüllungen ihres ersten Falls werfen ihre Schatten. Schnell Tickets sichern! Deutscher Lesepart: N.N. Moderation: Günter Keil.

Zu "Sechs mal zwei":
Zwei Dinge sind Desiree Rosenqvist von der Stockholmer Polizei sofort klar: Der Brief, den sie in Händen hält, wurde in einem Zustand völliger Verzweiflung und Paranoia geschrieben. Und er enthält Details eines ihrer alten Mordfälle, die nur der Mörder selbst oder eine ihm vertraute Person kennen kann. Desiree kontaktiert Sam, der zusammen mit Molly Blom in den schwedischen Norden aufbricht, um die Verfasserin des Briefs zu finden: Wer ist sie, und warum wendet sie sich an Desiree und Sam? Jemand aber scheint sie um jeden Preis davon abhalten zu wollen, dem Geheimnis auf den Grund zu gehen. Doch das ist nicht Berger und Bloms einziges Problem – denn nach den Enthüllungen ihres letzten Falls werden sie auch vom schwedischen Geheimdienst verfolgt. Und sie wissen nicht einmal, ob sie einander vertrauen können ...

Termin

Sonntag, 14.10.2018, 18:00 Uhr

Eintrittskarten und Vorverkauf

 Karten ab 17,90 € inkl. Geb., VVK-Stellen: Saalbaukasse und Online-Ticket-Shop sowie www.mordamhellweg.de, Stadt Unna T. 02303 – 10 37 77 und an allen HellwegTicket-VVK-Stellen

Veranstaltungsort

Saalbau Witten
Bergerstraße 25
58452 Witten

Veranstalter

Mord am Hellweg

Zurück
Lade Kalender...