WiSiT – Wittener Schulen ins Theater - „Herr Niemand und Frau Anderswo“

Wenn alle durch die Fußgängerzone eilen, um einzukaufen, gehen Herr Niemand & Frau Anderswo leer aus! Denn sie haben keine Arbeit und auch keine Wohnung, trotzdem haben sie ihre Träume, wie wir alle! Zum Glück gibt es das kleine Paradies! Das kleine Paradies? Es liegt mitten in der Stadt! Oder vielmehr auf der Rückseite der Mitte, denn das kleine Paradies ist ein großes Lüftungsrohr auf der Rückseite der Fußgängerzone. Im Winter ist es hier schön warm! Hier treffen sich Herr Niemand und Frau Anderswo jeden Abend, erzählen sich, was sie tagsüber erlebt haben und teilen das, was sie bekommen haben. Doch eines Abends geschehen lauter kleine Wunder: Herr Niemand findet einen Koffer, ein Keks erscheint aus dem Nichts, das Lüftungsrohr macht sonderbare Geräusche und dann......verschwindet Frau Anderswo! Herr Niemand und Frau Anderswo ist ein clowneskes Kindertheater über Obdachlosigkeit. Sie fragen sich: Ein Stück über Obdachlose für Kinder? Ja, denn leider werden immer mehr Menschen obdachlos, mittlerweile sogar Kinder.

Und um ehrlich zu sein, der Unterschied zwischen Harz IV und Obdachlosigkeit ist nicht immer sehr groß, wenn es um die täglichen Lebensbedingungen geht. Obdachlose sind immer da, in der Fußgängerzone, im Park, in der U-Bahn, auf Bahnhöfen, aber kaum jemand nimmt sie noch bewusst wahr... ...außer den Kindern! Aber wie, wo und warum sie so leben, wie sie so leben, weiß kaum einer... deshalb dieses Stück!

Die Buchung dieses Stückes ist nur für Mitgliedsschulen des WiSiT-Projektes möglich und steht nicht zum freien Verkauf. Infos unter 02302-5812439.

Termin

Donnerstag, 12.04.2018, 11:00 Uhr
Donnerstag, 12.04.2018, 14:00 Uhr
Donnerstag, 12.04.2018, 18:00 Uhr

Eintrittskarten und Vorverkauf

Veranstaltungsort

Saalbau Witten
Bergerstraße 25
58452 Witten

Veranstalter

Kulturforum Witten in Kooperation mit der Freien Theaterszene, Jugendförderung der Stadt Witten und den weiterführenden Schulen

Zurück
Lade Kalender...