Szenenfoto Peer Gynt
(c) Bebe Pitei

„Peer Gynt“

Handlungsballett nach Henrik Ibsen, Musik von Edvard Grieg          
mit Einführung um 19:00 Uhr

 

Peer Gynt ist ein willensschwacher Fantast und Lügenbaron. In seiner unstillbaren Lebensgier packt er Vieles an und vollendet nichts. Auf der fieberhaften, rastlosen Suche nach seinem Kern treibt er sich in der Welt der Trolle, Meer- und Luftwesen herum, während zu Hause seine einzige große Liebe sehnsüchtig auf ihn wartet. Mit der Figur des Peer Gynt, des ewig Suchenden, der auch öfter mit Goethe verglichen wird und als „Faust des Nordens“ gilt, appellierte Ibsen an die Menschen, sich auf ihre eigene Bestimmung zu besinnen. Das Rumänische Staatsballett ‚Oleg Danovski’ FANTASIO zählt zu den weltweit dynamischsten klassischen Ballettensembles. Gheorghi Koftuns ideenreiche Choreografie folgt dem rastlosen Abenteurer Peer Gynt durch verschiedene Kulturen und zu fantastischen Elementarwesen.   

Termin

Samstag, 25.11.2017, 19:30 Uhr

Eintrittskarten und Vorverkauf

ab 25,00 € + Geb.
VVK: Saalbaukasse und Online-Ticket-Shop sowie an allen bekannten CTS-VVK-Stellen

Veranstaltungsort

Saalbau Witten
Bergerstraße 25
58452 Witten

Veranstalter

Kulturforum Witten

Zurück
Lade Kalender...