KULTURSOMMER 2017 - "Chris Kramer & Beatbox ‘n’ Blues!"

Kramer kommt aus dem „Ruhrgebeat“ und wenn Chris Kramer auf die Bühne kommt, macht er sofort klar, dass weder Lachmuskeln noch Tränendrüsen verschont werden.

Seine Art zu reden und zu singen kommt gut bei seinem Publikum an.

Chris Kramer gilt als ein Meister der Mundharmonika. Da kommen auch die Kollegen ins Schwärmen: Chuck Leavell (Pianist der Rolling Stones) sagt über Chris: „Oh man, what an amazing harpplayer“. Cream-Bassist Jack Bruce nennt den deutschen Kollegen einen „Master of the blues-harp” und Götz Alsmann empfiehlt „Chris Kramers faszinierende CD“. Jürgen von der Lippe lud ihn in seine Samstagabendshow "Geld oder Liebe" ein.
Simple Minds Drummer Mel Gaynor lobt seine Vielseitigkeit und Peter Maffay hat ihn mehrmals mit auf Tour genommen. Der begnadete Geschichtenerzähler hat aber auch stets eine besonders kreative Idee auf Lager: Zusammen mit Kevin O‘ Neal, dem deutschen Beatboxmeister und dem Ausnahme-Gitarristen Dennis Hormes bildet er das Power Trio: Chris Kramer & Beatbox ‘n’ Blues! Hier wird traditioneller Blues, Funk und Rock ‘n‘ Roll mit modernen Grooves gemischt. Die drei virtuosen Musiker stehen jeder für sich für außergewöhnliche Instrumentale Fähigkeiten. Kevin O‘ Neal, der das komplette Schlagzeug mit dem Mund spielt, steht mit seinen schlichtweg atemberaubenden Fähigkeiten dabei besonders im Mittelpunkt. 
Ein außergewöhnliches musikalisches Projekt das einfach Spaß macht und mitreißt.

www.chris-kramer.de

Termin

Samstag, 12.08.2017, 19:30 Uhr

Eintrittskarten und Vorverkauf

Eintritt: 10 € (VVK) 12 € (AK), Rewirpower-Kunden jew. 1 € Ermäßigung, Kinder bis 12 Jahre frei
Vorverkauf: Café Amadeus, Tourist & Ticket Service (Rathausplatz), Online-Ticket-Shop sowie an allen bekannten CTS-VVK-Stellen

Veranstaltungsort

Haus Witten
Ruhrstraße 86
58452 Witten

Veranstalter

Kulturforum Witten

Zurück
Lade Kalender...