Musikschulbeirat

Im Januar 2002 ist in der Musikschule ein Beirat gegründet worden, der sich aus Elternvertretern und aus Vertretern der erwachsenen Schüler zusammensetzt. Aufgabe dieses drei Personen starken Gremiums ist die Interessenvertretung von Schülern und deren Eltern gegenüber der Musikschule und ihrem Träger sowie die Förderung der Kommunikation zwischen Schülern, Eltern und Musikschule. Das Interesse des Beirats liegt in einer fruchtbaren und erfolgreichen Musikschularbeit für alle Beteiligten. Mindestens einmal im Jahr, meist zu Anfang eines Schuljahres, lädt der Beirat zu einer Elternversammlung ein, auf der aktuelle Informationen ausgetauscht, Perspektiven und Entwicklungen diskutiert werden und zum gemeinsamen Gespräch mit den Lehrerinnen und Lehrern der Musikschule eingeladen wird.

Der Beirat kann nur dann für die Belange der Eltern- und Schülerschaft angemessen eintreten, wenn er von den Beteiligten in Anspruch genommen wird. Deshalb sind Eltern, Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie alle an der Musikschularbeit Interessierte herzlich zu Anregungen, Kritik oder Fragen an den Beirat eingeladen.

Die Mitglieder des Beirats freuen sich in jedem Fall über Anregungen und Rückmeldungen.

Am 19. April 2012 hat die Versammlung der Eltern und volljährigen Schüler der Musikschule neue Vertreter in den Musikschulbeirat gewählt. Dem Gremium gehören an:  

Frau Katrin Gerdiken,     ksgerdiken@gmx.de 

Herr Ulrich Lorscheider,  ulrich.lorscheider@t-online.de