Stellenangebot am Standort Husemannstrasse 12

Das Kulturforum Witten als Anstalt des öffentlichen Rechts erfüllt durch seine Einrichtungen Kulturbüro, Märkisches Museum, Musikschule, Stadtarchiv und Bibliothek sowie die Veranstaltungsorte Saalbau und Haus Witten den Kulturauftrag der Stadt Witten.

Am gemeinsamen Standort an der Husemannstraße 12 befinden sich die Bibliothek Witten und das Märkische Museum Witten. Die Öffentliche Bibliothek verfügt über 85.000 Medien und wird im Jahr von über 120.000 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen besucht.

Das Märkische Museum verfügt über eine einzigartige Sammlung deutscher Malerei und Grafik des 20. Jahrhunderts. Schwerpunkte bilden die Malerei nach 1945 und das deutsche Informel. In Wechselausstellungen werden aktuelle Entwicklungen der deutschen und internationalen Gegenwartskunst vorgestellt. Maßnahmen zur Förderung der Medien - und Lesekompetenz und Lesungen sowie ein umfangreiches Kunstvermittlungs- und Veranstaltungsprogramm runden das Angebot ab.

Das Kulturforum Witten sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Häuser Husemannstr. 12 und Ruhrstr. 69 einen

Hausmeister / Haustechniker (m/w)  (30 Std/Woche)

 

Ihre Tätigkeiten:

  • Regelmäßige Kontrollgänge
  • Ergänzende Pflege der Grundstücke
  • Abfallentsorgung
  • Bedienung der Einbruch-, Brandmelde- und Schließanlage
  • Öffnungs- und Schließdienste für Veranstaltungen auch am Abend und Wochenende nach Vereinbarung
  • Brandschutzhelfer/Ersthelfer 
  • Veranstaltungsauf- und abbau
  • Bedienung der Beschallungsanlagen etc.
  • Überwachen der Haustechnik
  • Durchführung von Kleinreparaturen
  • Fahrdienste

Ihr Profil:

  • abge­schlossene handwerklich ausgerichtete Berufs­ausbildung oder eine dem Aufgabenprofil entsprechende Qualifikation
  • Berufserfahrung in einem handwerklichen Beruf
  • eine zuverlässige und selbständige Arbeitsweise
  • technisches Verständnis
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • hohe körperliche Belastungsfähigkeit
  • hohe Motivation und Begeiste­rungsfähig­keit
  • Flexibilität in Bezug auf die Arbeitszeiten am Abend- und am Wochenende
  • eine Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft dafür das eigene Fahrzeug zu nutzen

Wir bieten:

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • eine leistungsangemessene Bezahlung nach dem TVöD EG5

 

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit einem Umfang von 30 Wochenstunden Die Anstellung soll zunächst auf zwei Jahre befristet erfolgen. Die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist bei entsprechender Eignung vorgesehen.

Sie haben Interesse und möchten sich bewerben?
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 12.03.2018 per E-Mail in einer zusammen­hängenden PDF-Datei an bewerbungen.kulturforum@stadt-witten.de oder auf dem Postweg an Kulturforum Witten AöR - Frau Katharina Blokus - Bergerstraße 25 - 58452 Witten.

Sollten Sie weitere Informationen benötigen oder Fragen haben, scheuen Sie sich nicht, uns persönlich zu kontaktieren. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Frau Christine Wolf unter +49 (0)2302/581 2601.

Das Kulturforum Witten fördert die berufliche Entwicklung von Frauen im Sinne des Landesgleich­stellungs­gesetzes. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und Personen mit Migrations­hintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Wir bitten, Bewerbungsunterlagen ausschließlich in Kopien oder in digitaler Form in einer zusammen­hängenden PDF-Datei einzusenden, da nicht berücksichtigte Bewerbungen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgesendet werden können. Durch die Bewerbung oder die Einladung zum Vorstellungsgespräch entstehende Kosten werden nicht erstattet.