"Kunst & Kohle. Wie die Kohle zur Kunst wird.""

Workshop für Kinder ab 6 Jahre am Samstag, 30. Juni, um 14:30 Uhr im Museum

Am Samstag, 30. Juni 2018, 14:30-16:00 Uhr
für Kinder ab 6 Jahren

  

"Kunst & Kohle.
Wie die Kohle zur Kunst wird."

Schwarze Gesichter, imposante Fördergerüste und sogar ein Kohlearchiv sind für die Ausstellung „Vom Auf- und Abstieg“ ins Märkische Museum Witten gezogen. Gemeinsam entdecken wir die Kunstwerke und erfahren mehr über das Leben der Bergleute über und unter Tage. Die Reise führt uns ins Ruhrgebiet, aber auch weit weg in das Donbass-Gebiet in der Ukraine. Wir erfahren wieso die Kohle ins Museum kam und was die Künstler daran toll finden. Unsere Eindrücke halten wir in Zeichnungen fest und am Ende kann jeder seine eigenes Kohlearchiv mit nach Hause nehmen.

 

Die Teilnehmeranzahl ist auf 12 Kinder begrenzt.
Teilnahme kostenlos.
Workshopleitung: Christina Clever-Kümper

 

Anmeldung:
E-Mail: maerkisches.museum@stadt-witten.de oder
Tel.: 02302-581-2552 (zw. 10 und 14 Uhr)

 

Mit freundlicher Unterstützung vom Kunstverein Witten e.V.