Foto: Silke Dehnert

Frauen im Gespräch

In Kooperation mit der Bibliothek Witten präsentiert die Gleichstellungsstelle der Stadt Witten im Foyer der Bibliothek vom 19.April bis zum 13. Mai zu den üblichen Öffnungszeiten auf 14 Rollups diese spannenden Begegnungen.

Frauen im Gespräch ist eine Ausstellung, in der 26 zugewanderte und einheimische Frauen porträtiert werden. Ausgehend von einer Gemeinsamkeit wurden jeweils zwei Frauen miteinander im Gespräch interviewt. Im Mittelpunkt stehen ihre Werdegänge, verschiedene oder auch ähnliche Werte, unterschiedliche oder auch vergleichbare Sichtweisen, mögliche Stolpersteine und wie sie bewältigt wurden.

So werden zum Beispiel zwei Hebammen oder Geistliche porträtiert, oder die Ansichten zweier aktiver Sportlerinnen oder Handwerkerinnen kommen in Beziehung. Auch Erfahrungen wie die der Flucht oder in der Ausbildung bringen die beiden Frauen ins Gespräch.

 

Foto: Silke Dehnert