Foto: Jörg Fruck

Tag des offenen Denkmals

Sonderausstellung zum Tag des offenen Denkmals war ein großer Erfolg

Das Team des Stadtarchivs und die Kollegen des Planungsamts, des Amts für Gebäudemanagement und der Pressestelle der Stadt Witten bedanken sich für das rege Interesse an der Sonderausstellung „Fundstücke der Zeitkapsel“ und „Lichtbildaufnahmen zum Rathausneubau (1914-1926)“.

Rund 150 Besucherinnen und Besucher nutzten am Tag des offenen Denkmals 2017 die Chance des Rundblicks über Witten und Umgebung bei klarer Sicht von der Aussichtsplattform des Wittener Rathauses. In der Sonderausstellung des Stadtarchivs im Rathausturm interessierte besonders der „Schatz“ aus der Bekrönung der Rathausturmspitze, die als Skulptur im Uhrentechnikraum zu bewundern war. Begeistert war das Publikum ebenso von den Reproduktionen der Fotografien zum Rathausneubau, präsentiert in einer ersten Rohfassung und in Baustellenatmosphäre. Die Authentizität des Raums gab dem Ganzen einen besonderen Akzent.


Foto: Jörg Fruck