Förderungen im ersten Halbjahr 2017

Das Kulturforum Witten und sein „Partner Nr. 1“ Stadtwerke Witten fördern auch im Jahre 2017 wieder hervorragende Kulturprojekte.

Folgende Einzelförderungen wurden vergeben:

Im ersten Halbjahr

500,- € an IKBZ für das Projekt „Fest der Erde“ www.ikbz-witten.de  

750,- € an den Wittener Bach-Chor für das Chor- und Orchesterkonzert „Ein feste Burg ist unser Gott“. www.wittener-bachchor.de 

750,- € an den Wittener Autorentreff für Lesungen in Seniorenheimen und auf dem Weihnachtsmarkt.

750,- € an den Verein für Musik und Theater für die Aufführung der „Matthäus Passion“.

1.230,- € an den Wittener Jazzclub e.V. für 6 Konzerte 2017. www.jazzclubwitten.de

1.250,- € an raum e.v. für das Projekt „acting in concert“. www.arbeitundcafe.de

1.250,- € an Künstler für Gerechtigkeit e.V. für das Projekt „Voll Bewerbung, Alter!“ www.kuenstlerfuergerechtigkeit.de

1.250,- € an theaterspiel für das Projekt „EinSatz für Deine Kultur“.  www.theater-spiel.de

1.250,- € an theaterspiel für das Projekt „Auf die Bühne – Freiheit leben“. www.theater-spiel.de

1.250,- € an die Wittener Musik Akademie für ein Konzert am 9. Juli 2017 im Rahmen der Reihe „Podium für Kinder“.typo3/alt_doc.php?edit[tt_content][56421]=edit&columnsOnly=bodytext, rte_enabled&noView=0&returnUrl=/kulturbuero/kultur-foerderung/foerderungen/