Programm 27.04. - 29.04.2018

Freitag 27. April 2018

 

16:00, Märkisches Museum

Newcomer Konzert

IEMA Ensemble 2017/18:

Katrin Szamatulski - Flöte

Niamh Dell - Oboe

Moritz Schneidewendt - Klarinette

Peng-Hui Wang - Fagott

Gabriel Trottier - Horn

Per Håkon Oftedal - Trompete

Vitaliy Kyianytsia - Klavier

William Overcash - Violine

Lola Rubio - Violine

Laura Hovestadt - Viola

Kyubin Hwang - Violoncello

Lautaro Mura Fuentealba - Dirigent

 

Utku Asuroglu yES I dOESN’T (2016) für Altflöte, Bassklarinette, Horn, Trompete, Klavier, Violine, Viola und Violoncello

Óscar Escudero [#5] (2014) für Violine, Bassklarinette, Klavier

Jonah Haven laugh radish (2017) für Streichquartett

Zaneta Rydzewska spit it out (2018) für Flöte, Klarinette, Violine, Viola und Violoncello

Franz Ferdinand August Rieks Nächtliche Geheimnisse | Das tagferne Warten der Kristallschädel (2017/18) für Ensemble

Elnaz Seyedi detaillierter Blick (2016/17) für Ensemble

 

20:00, Saalbau, Festsaal

[1] Übergang, Spannung

Agata Zubel – Stimme

Klangforum Wien

Leitung: Emilio Pomàrico

Vito Žuraj Tension für Ensemble UA

Agata Zubel Cleopatra’s Songs für Stimme und Ensemble UA

Yann Robin Übergang für Ensemble UA

 

 

22:00, Rudolf Steiner Schule, Aula

[2] Gestalt und Verzerrung

trio accanto

Marco Momi Vuoi che perduti (2018) für Saxophon, Klavier und Schlagwerk UA (Programmänderung!)

Georg Friedrich Haas Blumenwiese 1-3 für Saxophon, Klavier und Schlagwerk UA

 

Samstag 28. April 2018

 

11:00, Märkisches Museum 

Dialog. Portrait 

Andreas Mildner – Harfe

Nicolas Hodges – Klavier

Christian Dierstein – Schlagzeug

Mark Andre im Gespräch mit Martina Seeber

Mark Andre un-fini I für Harfe, iv 11a/b/c für Klavier, S2 für Schlagzeug 

 

16:00, Saalbau, Festsaal

[3] Expanded Piano

Trio Catch

GrauSchumacher Piano Duo

SWR Experimentalstudio

Katharina Rosenberger surge für Klarinette, Violoncello und Klavier UA

Vykintas Baltakas Sandwriting für zwei Klaviere und Live-Elektronik UA (Titeländerung!)

Johannes Maria Staud Im Lichte II für zwei Klaviere UA

Ricardo Eizirik obsessive compulsive music für Klarinette, Violoncello und expandiertes Klavier UA

 

20:00, Rudolf Steiner Schule, Aula

[4] Gefährdete Stabilität

Donatienne Michel-Dansac – Sopran

Klangforum Wien

Leitung: Emilio Pomárico

Ashley Fure A Library on Lightning  für Trompete, Fagott und Kontrabass UA (Titeländerung!)

Franck Bedrossian Epigram I-III für Sopran und elf Instrumente (Text: Emily Dickenson) UA

 

Sonntag 29. April 2018

 

11:00,  Rudolf Steiner Schule, Aula

[5] Auslöschung und Morgendämmerung

Klangforum Wien

Leitung: Peter Rundel

Liza Lim Extinction Events and Dawn Chorus für 12 Instrumente UA

 

16:00 Saalbau, Theatersaal

[6] Fat-Finger Error

GrauSchumacher  Piano Duo

Johannes Steinbauer und Johannes Wippermann - Schlagzeug

Andreas Mildner – Harfe

WDR Sinfonieorchester

Leitung: Mariano Chiacchiarini 

Gordon Kampe Fat-Finger Error für Kammerorchester UA

Mark Andre ...hin... für Harfe und Kammerorchester UA

Elena Mendoza Salón de espejos (2011) für zwei Klaviere, zwei Schlagzeuger und Orchester DE (Programmpunkt geändert!)

 

Freitag, 27. April 2018 bis Sonntag, 29. April 2018

Märkisches Museum

Flüsterndes Haus

 

Märkisches Museum, Garten 

Freitag, 17:00 – 18:00 Uhr

Samstag, 12:00 – 18:00 und 21:00 – 22:00 Uhr

Sonntag, 12:00 – 16:00 Uhr

Chelsea Leventhal Psychoanalysis of Fire (2018) Klanginstallation

Uraufführung

 

Märkisches Museum, Foyer

Freitag, 17:00 Uhr

Samstag, 15:00 und 22:30 Uhr

Sonntag, 13:00 und 15:00 Uhr

Carola Bauckholt Doppelbelichtung (2016) für Violine und Elektronik

Karin Hellqvist, Violine

SWR Experimentalstudio Live-Elektronische Realisation

 

Märkisches Museum, Untergeschoss

Freitag, 17:00 – 18:00 Uhr

Samstag, 12:00 – 18:00 Uhr und 21:30 – 23:00 Uhr

Sonntag, 12:00 – 16:00 Uhr

Katharina Rosenberger quartet (2018) bodies in Performance Videoinstallation

Uraufführung

Auftrag des WDR und der Stadt Witten, mit Unterstützung von Pro Helvetia, Schweizer Kulturstiftung

Markus Brunin, Licht / Carlotta Holy, Video

(im Video: BRIAN ARCHINAL Schlagwerk / KRASSIMIR STEREV Akkordeon / SIMONE KELLER Klavier / Moritz Müllenbach Violoncello)

 

Märkisches Museum, Sammlungsbereich

Samstag, 14:00 Uhr Aufführung 1, 14:30 – 18:00 Uhr Klanginstallation

Samstag, 22:00 Uhr Aufführung 2, 22:30 – 23:00 Uhr Klanginstallation

Sonntag, 14:00 Uhr Aufführung 3, 14:30 – 16:00 Uhr Klanginstallation

Mark Andre ...selig sind... (2018)

Zwischenräume des Entschwindens für Klarinette und Elektronik

Uraufführung

Jörg Widmann Klarinette

SWR Experimentalstudio Live-Elektronische Realisation

 

Begrenzte Publikumskapazität.

Besuch der Aufführungen nur mit separater Eintrittskarte möglich.

Eintrittskarten hierzu im Festivalbüro im Saalbau.

 

Sendung

Freitag, 27. April, gegen 23:15 Uhr

Samstag, 28. April, gegen 19:15 und ab 22:00 Uhr

Sonntag 29. April, gegen 22:15 Uhr

WDR 3

 

Freitag, 27. April 2018 19:00, Samstag, 28. April 2018 13:00, Sonntag, 29. April 2018 13:00

 

Haus Witten

Synthetic Skin [1-3]

Yaron Deutsch – E-Gitarre, Gerald Preinfalk – Saxophon

Andreas Lindenbaum – Violoncello, Uli Fussenegger – Kontrabass

Uli Fussenegger Synthetic Skin. Eine elastische Kollision von akustischem Spiel und Tonbandmusik von Yves de May und Jerôme Noetinger UA

 

Samstag, 28. April 2018

 

18:00 Haus Witten

Film.Portrait

 

Philippe Langlois / Véronique Caye Franck Bedrossian: Epigram (2018) Filmdokumentation

Sendetermine WDR 3

L I V E Konzerte 1– 4

27. April 23:00 und 28. April 19:04 Synthetic Skin

28. April 18:04 Dialog.Portrait

28. April gegen 17:30, 19:04 und 21:15 Flüsterndes Haus

29. April 20:04 Konzerte 5 und 6 sowie Newcomer Konzert

Alle Konzerte zum Nachhören im WDR 3 Konzertplayer

 

Freitag, 27. April 2018

 

9:30-13:00, Haus Witten, Konferenzraum (Ortswechsel!)

„Es falsch machen, der Fehler in der neuen Musik“

Eine Tagung der Fakultät für Kulturreflexion – Studium fundamentale der Universität Witten / Herdecke in Zusammenarbeit mit den Wittener Tagen für neue Kammermusik. www.uni-wh.de

 

Freitag, 27. bis Sonntag, 29. April 2018

 

Haus Witten / Märkisches Museum

Labor Witten

Probenbesuche, Vorträge, Workshops, Gespräche veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Institut für Neue Musik der Hochschule für Musik und Tanz Köln und der Folkwang Universität der Künste Essen www.hfmt-koeln.de

Eintrittspreise

Konzertkarte je 15 €, Konzerte 1-6 im Package 60 €

Schüler und Studenten 50% Ermäßigung

Synthetic Skin (1-3), Flüsterndes Haus Aufführungen, Newcomer Konzert und Dialog.Portrait jeweils 5 € (ohne Ermäßigung)

Film.Portrait Eintritt frei

Veranstalter

Kulturforum Witten

gefördert von

LWL
Kunststiftung NRW